Mehr über Äpfel Geschichten aller Art
         Martin Ellrodt

 

Workshopangebote 2020

 

Im Rahmen der vom Verband der Erzählerinnen und Erzähler angebotenen Ausbildung bin ich als Ausbilder zertifiziert, d.h. alle von mir durchgeführten Workshops können auf das Stundenkontingent der Grund- bzw. Ausbaustufe angerechnet, aber genau so gut auch einzeln und ohne Teilnahme an der Erzählausbildung gebucht werden.

Wenn nicht anders angegeben, wird der Kurs von mir alleine geleitet. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, bitte eine kurze Mail an kurs@ellrodt.de schicken, ich setze mich dann mit Ihnen in Verbindung.

 
Wann?Wo?Was?Welcher Bereich der Ausbildung?Wieviel?Wer?
21. und 22. März 2020Bremen

Coaching und Feedback für mündlich Erzählende


Wenn wir erzählen, dann immer auch von uns. Wer gut erzählen will, muss sich immer auch ein Stück offenbaren. Auch arbeiten wir als Erzählende oft alleine und sind Autor*innen, Regisseur*innen und Darsteller*innen in einer Person. Für die Arbeit an der eigenen Qualität bedeutet dies, dass wir Methoden des Feedbacks und des Coachings verwenden sollten, die unsere persönlichen Ressourcen stärken und uns die Kontrolle über den Prozess behalten lassen. In diesem Workshop werden zwei Ansätze vorgestellt: zum einen ein Coaching-Verfahren, das von Doug Lipman entwickelt wurde und in allen Stadien von der groben Idee bis zur präsentationsreifen Geschichte sinnvoll eingesetzt werden kann. Zum anderen ein Feedback-Verfahren, das insbesondere nach Auftritten nützlich ist.

Dozent: Martin Ellrodt, Julia Klein

Maximale Gruppengröße: 12 Personen.

Grundstufe
 
Erzählende: 9 UE
Zuhörende: 6 UE
Gesamt: 15 UE
Kursgebühr 180 Euro

Anmeldung über: kurs@ellrodt.de

alle
 
keine Vorkenntnisse notwendig
12. September 2020Nürnberg

Narratologie für mündlich Erzählende
- eine Einführung in die theoretischen Grundlagen des Erzählens


In diesem eintägigen Seminar geht es um theoretischen Grundlagen des Erzählens aus kognitions-, sprach- und literaturwissenschaftlicher Hinsicht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf aktuellen Erkenntnissen, die für das mündliche Erzählen bedeutsam sind. Anhand von Kurzreferaten und der Betrachtung sowie der Diskussion geeigneter mündlicher und schriftlicher Beispieltexte erarbeiten sich die Teilnehmenden zum einen die wesentlichen Grundbegriffe der Narratologie, zum anderen nützliche Werkzeuge zur eigenen erzählerischen Arbeit.

Dozent: Martin Ellrodt

Maximale Gruppengröße: 14 Personen.

Grundstufe
 
Erzählende: 8 UE
Gesamt: 8 UE
Kursgebühr 50 Euro

Anmeldung über: kurs@ellrodt.de

alle
 
keine Vorkenntnisse notwendig
20. bis 22. November 2020Burg Hoheneck, Ipsheim

Basiskurs für mündlich Erzählende


Dieser Wochenendkurs bietet einen spielerischen, umfassenden Einstieg in die Welt des mündlichen Erzählens mit den folgenden Schwerpunkten: - Erzählen als kommunikativer Prozess - dramaturgische Struktur mündlich erzählter Geschichten - Geschichten zu Orten und Gegenständen finden - Erzählspiele Dieses Seminar wird angeboten vom Kreisjugendring Nürnberg, die Kursgebühr beinhaltet Unterkunft und Verpflegung. Für Inhaber*innen einer JuLeiCa ermäßigt auch die Gebühr auf 85 Euro. Für Teilnehmer*innen der VEE-Ausbildung gibt es die Möglichkeit, im Verlauf und nach dem offiziellen Abschluss des Seminars mit dem Kursleiter ausbildungsspezifische Fragen und Themen zu besprechen. Bitte zunächst beim Kursleiter anmelden.

Dozent: Martin Ellrodt

Maximale Gruppengröße: 14 Personen.

Grundstufe
 
Geschichten: 4 UE
Erzählende: 8 UE
Zuhörende: 4 UE
Gesamt: 18 UE
Kursgebühr 135 Euro inklusive Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung über: kurs@ellrodt.de

alle
 
keine Vorkenntnisse notwendig


© Martin Ellrodt * Impressum & Datenschutzerklärung